Flow und Selbsthypnose im Sport

Die Sportpsychologie nennt ihn "idealer Leistungszustand", du kennst ihn wahrscheinlich als Flow: der Zustand, in dem dir Dinge einfach und wie selbstverständlich gelingen. Der Zustand, in dem so vieles möglich ist und von denen wir uns im Nachhinein fragen, wie das überhaupt möglich war...

Kurstermin:

27 Aug

Für wen?

Kannst du es dir leisten, nur 50% deiner Fähigkeiten abzurufen? Kennst du den Zustand, in dem Dinge einfach, wie von selbst mit viel Leichtigkeit gelingen? Hast du öfters des Gefühl, dass du "mehr geben könntest" oder in deinem Sport mehr erreichen könntest, wenn du im Flow bist. Hast du das Gefühl, dass du dir manchmal selber im Weg stehst oder nicht deine kompletten technischen und konditionellen Fähigkeiten zeigst?

 

Das erwartet dich

Du erlebst, dass dieser Flowzustand nicht nur zufällig eintrifft, sondern dass du ihn aktiv beeinflussen kannst. Im Sinne eines "Flow-Hacks" bringst du den automatischen Zustand in dein Bewusstsein. Du erlebst, wie sich der Zustand von anderen Leistungszuständen unterscheidet und das wichtigste: du lernst, dich in den Flow zu bringen.

 

Durch die Kombination von zahlreichen Techniken aus dem mentalen Coaching und der Hypnose lernst du, wie du immer häufiger und immer schneller in den Flow kommen kannst.

 

Inhalt in Stichworten 

  • Idealer Leistungszustand: Flow
  • Eigenen Flowzustand als bewussten Zustand wahrnehmen
  • Flow aktivieren
  • Flow verankern
  • Ziele visualisieren und erreichen

Kurskosten

Die Kurskosten sind bei der definitiven Buchung fällig. 

 

Kurskosten sind doch höher als...

In diesem Kurs lernst du die Selbsthypnose und noch viel mehr: Du lernst, wie du in der Selbsthypnose einen aktiven Beitrag zu deinem Wohlbefinden leisten kannst.

 

In diesen Kurs stecke ich all mein Wissen und Erfahrung. Ich kombiniere verschiedene Techniken aus der Hypnose und dem mentalen Coaching. Ich verkaufe dir hier nichts. Du kommst und lernst.

Kursort:
Thunstrasse 111, 3006 Bern

Kurskosten:  CHF 120.00

Zeit: 18.00 bis 21.00 Uhr

Teilnehmer: max. 8